Published
Thursday, September 27, 2018 - 23:55
Written by

CiviCRM-Anwender, -Implementierer und -Interessierte zusammenbringen: Das ist das Ziel der CiviCamps, die von der CiviCRM-Community auf der ganzen Welt veranstaltet werden.

Nachdem es im letzten Jahr ein CiviCamp im Köln gab, hat diesmal Software für Engagierte e.V. die Initiative übernommen: Weil es in Halle und Leipzig besonders viele CiviCRM-Anwender gibt, organisieren wir das nächste CiviCamp hier. Besonders charmant dabei: Das Peißnitzhaus e.V., in dem das CiviCamp stattfindet, arbeitet selbst mit CiviCRM!

Was ist ein „CiviCamp“?

Das „CiviCamp“ ist eine ganztägige Konferenz mit zwei parallelen Vortragsreihen: Eine Reihe mit Vorträgen für Leute, die sich für CiviCRM interessieren oder es auch bereits selber verwenden. Und eine andere Reihe für Leute, die schon viel über CiviCRM wissen, und jetzt noch mehr lernen möchten. – über die neuesten Entwicklungen und Extensions, und raffinierte Lösungsansätze für alltägliche Probleme.

Was sind die Themen?

Die Themen der Vorträge reichen vom Erfahrungsbericht über die Einführung, über interessante Anwendungsfälle, bis zum Austausch über „Tricks und Kniffe“ und raffinierte Lösungsansätze – und nicht zuletzt die Vorstellung von Extensions, mit denen der Funktionsumfang von CiviCRM erweitert wird.

Der Ablaufplan sieht derzeit 10 Vorträge vor, aus denen sich jede.r die interessantesten heraussuchen kann, zum Beispiel:

  •  Kurzeinführung des Funktionsumfangs von CiviCRM und neue Entwicklungen
  •  Praxisbeispiel für ein Einführungsprojekt
  •  DSGVO: CiviCRM datenschutzkonform einsetzen
  •  Verzahnung von CiviCRM und Website
  •  Spendenformulare: Bordmittel oder externer Anbieter?
  •  SEPA-Lastschriften mit CiviCRM
  •  E-Mail-Newsletter: Gestaltung mit der Extension Mosaico.

Zwischen den Vorträgen gibt es ausreichende Gelegenheiten, den anwesenden CiviCRM-Expert.innen Fragen zu stellen und sich mit anderen Anwender.innen zu vernetzen.

Wann und wo:
Donnerstag, 15.11.2018, 09:30h bis 16:45h

Peißnitzhaus
Peißnitzinsel 4
06108 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr:
Kostenbeitrag: 30,00 € (inkl. Mittagessen)

Anmeldung ab sofort online:
Hier geht es zur Anmelde-Seite...

 

 

Filed under